Sicherheitshinweise

  • Fackeln nur im Freien (nicht unter Markisen, Zeltplanen, Überdachungen oder ähnlichem) anzünden und brennen lassen.
  • Nicht in der Nähe von entflammbaren Materialien mit sicherem Stand auf eine feuerfeste, geschlossene Oberfläche wie Stein / Beton aufstellen.
  • Fackeln niemals unbeaufsichtigt brennen lassen.
  • Kinder und Haustiere fernhalten.
  • Die Fackel darf nur mit Wachs (Paraffin oder Stearin, Bienenwachs) nachgefüttert werden. Auf keinen Fall flüssiges oder pastöses Brenngel, Benzin, Öl oder andere brennbare Flüssigkeiten in die Fackel gießen (Es besteht sonst Explosionsgefahr).
  • Die Flamme grundsätzlich immer mit einem geschlossenen Gefäß / Deckel ersticken. Nie mit Wasser löschen oder auspusten.
  • Erst nach völligem Erstarren und Auskühlen des Wachses transportieren.

Keine Haftung bei unsachgemäßem Gebrauch oder Missachtung dieser Sicherheitshinweise.